Heigln

Heigl-Training – Mach mit und bleibe fit!

Seit einem Jahr trifft sich mittwochs auf den Wiesen im Aegir-Bad Ricklingen unsere Heigl-Gruppe. Immer wieder werden wir verwundert gefragt, ob wir auch bei schlechtem Wetter oder im Winter heigln? Klar, denn Bewegung in frischer Luft ist zu jeder Jahreszeit gesund und ist nach dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung“ daher auch kein Problem. Nur Hochwasser kann uns stoppen!

Was ist Heigln?

Das sogenannte „Heigl“-Training, benannt nach seinem Begründer Heinz Heigl ist ein einfaches Training mit Atem-, Dehn- und Entspannungsübungen. Es trägt zur Erhaltung der Beweglichkeit, einer guten Körperhaltung und zur Verbesserung der Kondition bei.

„Geheigelt“ wird immer im Freien an der frischen Luft und zur Schonung der Gelenke aus weichem Wald- oder Wiesenboden.

„Geheiglt" wird ohne Leistungsdruck mit einfachen sich wiederholenden Übungen, teilweise mit Musik, im Wechsel von Entspannung und Anspannung.

Ziel des Trainings ist

  • die Lockerung und Kräftigung der Muskulatur,
  • das behutsame Lösen versteifter Gelenke,
  • eine Verbesserung des Kreislaufs,
  • eine gute Körperhaltung,
  • ein ausgeglichene Atmung,
  • die Stärkung des Immunsystems.

Mitmachen beim „Heigln“ kann jeder, der für sich und seine Gesundheit etwas tun möchte.

Der Kurs ist offen für alle Vereinsmitglieder und auch für solche, die mal reinschnuppern wollen. Einfach mal vorbeischauen!

Kleidungshinweis: Bei schlechtem Wetter und im Winter feste Schuhe mit beweglicher Sohle, Mütze, Stirnband, Handschuhe, Regenjacke.

Wir treffen uns immer am Freitagmorgen von 10:00 – 11:00 Uhr im Aegir-Bad Ricklingen.

Kontakt

Katharina von Hahn
Telefon: 0511 231087